Git - Dezentrale Versionsverwaltung

Git ist ein mächtiges Werkzeug zur verteilten Versionsverwaltung. Es macht vieles möglich, was mit klassischen Versionsverwaltungen gar nicht oder nur unter großen Mühen ging. Gits Vielfalt an Kommandos, Optionen und Konfigurationen wirkt anfangs oft einschüchternd - obwohl die Grundkonzepte einfach sind und man meist nur wenige Befehle benötigt.

Um den Einstieg in Git zu vereinfachen haben Björn Stachmann und ich ein Buch beim dpunkt.verlag herausgegeben.
Das 26. Kapitel unseres Buches mit vielen Neuigkeiten und hilfreichen Tipps finden Sie hier.

Unterstützung bei der Migration

Insbesondere der Einstieg in Git wird häufig als mühsam beschrieben. Erst sieht noch alles genauso wie in anderen Versionssystemen aus. Doch diese Ähnlichkeit täuscht die Anwender. Wenn das System sich dann anders als erwartet verhält, kommt Frust auf. Falls Sie vorhaben Git bei sich im Unternehmen einzusetzen, ist es wichtig alle Beteiligten mit dem notwendigen Grundwissen zu versehen.

Workshops

  • Typischerweise steht am Anfang die gemeinsame Erarbeitung des geeigneten Git-Setups und Ihrer individuellen Workflows.
  • Ihre bisherige Infrastruktur muss auf Git umgestellt, vorhandene Repositories migriert und die beteiligten Systeme angepasst werden.
  • Ihre Entwickler, Tester, Analysten, etc. müssen mit den Grundbegriffen und Konzepten von Git vertraut gemacht werden.

Seminare

Öffentliche Schulungen zum Thema Git veranstalte ich zusammen mit meinen Partner oose. Das nächste Seminar findet am 11.-12. Mai 2017 in Hamburg statt.

Natürlich kann das Seminar auch an Ihre Bedürfnisse angepasst und bei Ihnen durchgeführt werden.